Viktor Gschwend / Präsident

Richard Wagner sagte vor vielen Jahren: DIE MUSIK IST DIE SPRACHE DER LEIDENSCHAFT!

Geschätzte Damen und Herren.

Mit grosser LEIDENSCHAFT zur Musik aber auch zum Organisieren des Musikfestivals ist das Organisationskomitee seit Januar 2015 an der Arbeit. Das OK besteht vollumfänglich aus aktuellen und ehemaligen Mitgliedern der Musikgesellschaft Neukirch-Egnach. Alle Mitglieder sind top motiviert und engagiert an der Arbeit. Unser Ziel ist es, während 3 Tagen in Egnach Musik zu zelebrieren. Am Freitagabend laden wir Sie an unser Festival mit Schweizer Acts ein. Der Samstag steht ganz im Zeichen der Blasmusik und der Sonntag gilt dann der Neuuniformierung unserer Musikgesellschaft. Ich freue mich auf ein tolles Festival-Wochenende, viele begeisterte Besucher, Blasmusik vom Feinsten und natürlich auch auf die Präsentation der neuen Uniform der Musikgesellschaft.

Beruflich bin ich seit bald 30 Jahren Betriebsinhaber von Blumen Gschwend. In meiner Freizeit geniesse ich Natur und Kultur, und politisch bin ich seit 2013 FDP Kantonsrat.

Bis bald am Musikfestival in Egnach!

Kontakt: praesident-mfe(at)mgne.ch

Marlise Rüede / Administration

Mit 15 Jahren bin ich in die Musikgesellschaft Neukirch-Egnach eingetreten, obwohl mir mein Querflötenlehrer davon abgeraten hatte. In der Blasmusik komme das Instrument zu wenig zur Geltung. Ich habe die Entscheidung nicht bereut und bin seither der Blasmusik treu geblieben. Mit der MGNE habe ich schon viel erlebt und kann mich noch gut an die Einweihung unserer heutigen bordeauxrot/grauen Uniform im Jahr 1993 erinnern. Von 2010 bis 2016 war ich Präsidentin der MGNE.

Das Musikfestival Egnach soll ein unvergessliches Fest für unseren Verein, die ganze Gemeinde und darüber hinaus werden. Deshalb steuere ich sehr gerne meinen Teil im OK bei und freue mich auf einen gelungenen Anlass im 2017.

Kontakt: info-mfe(at)mgne.ch

Corinne Speck / Kreismusiktag

In Egnach aufgewachsen… jetzt aber in Appenzell deheem… und trotzdem immer noch stark mit Egnach verbunden…

Mit Paps Trompete angefangen… mittlerweile beim Waldhorn gelandet… und seit gut 20 Jahren bei der MGNE dabei… manchmal auch noch Alphorn blasend unterwegs…

Meist zu Hause tätig… mit 2 Gofe und Mann… zwischendurch auch mal auswärts… in einem Ingenieurbüro im Tiefbau…

Wieder einmal ‘ä rächts Fäscht’ zu organisieren… wie wir es schon zig mal besprochen haben am Stammtisch zu später Stunde… mit dabei sein wenn alle an einem Strick ziehen… um eben ‘ä rächts Fescht’ auf die Beine zu stellen… unser Musikfestival Egnach

Kontakt: kreismusiktag-mfe(at)mgne.ch

Urs Stäheli / Unterhaltung

Ich bin in der Gemeinde Egnach aufgewachsen und spiele seit meiner Jugend in der Musikgesellschaft Neukirch – Egnach Klarinette. Beruflich bin ich bei einem Softwarehaus in St. Gallen als Produktmanager tätig.

An der Mitarbeit im OK des Musikfestivals reizt mich einen Event mit zu gestalten, bei dem es drei Tage um verschiedene Musikrichtungen geht und viele Künstler eine Plattform für einen einmaligen Auftritt erhalten. Unser abwechslungsreiches Festival - Programm wird auch Ihnen gefallen!

Kontakt: unterhaltung-mfe(at)mgne.ch

Rolf Müller / Finanzen

Ich habe viele Jahre in der Musikgesellschaft Neukirch-Egnach aktiv mitgespielt. Das Musizieren begleitet mich bereits seit meiner Kindheit. Vor Jahren habe ich alle Dirigentenkurse absolviert und auch einige Jahre einen Blasmusikverein geleitet. Aus beruflichen Gründen musste ich das Hobby einschränken.

Im Berufsleben leite ich die Raiffeisenbank Zihlschlacht-Muolen-Bischofszell. Auch aufgrund der früheren Vereinszugehörigkeit habe ich zugesagt, beim grössten Event im Dorf im Bereich der Finanzen gerne mitzuhelfen. Ich freue mich sehr auf die kommenden Tage des Musikfestival Egnach und bin überzeugt, mit diesem 3-Tage-Fest etwas Unvergessliches mitgestalten zu können.

Kontakt: finanzen-mfe(at)mgne.ch

Martin Müller / Festwirtschaft

In Egnach aufgewachsen bin ich durch die Musikschule, in welcher ich die Trompete erlernte, zur Musik gekommen. Beruflich bin ich in einem Pharmabetrieb als Betriebsmechaniker tätig. Da ich schon viele Jahre in der Musikgesellschaft als Festwirt amte möchte ich nun noch ein Meisterwerk im OK Musikfestival abliefern.

Mit Freude werde ich sie im Juni 2017 auf dem Festgelände kulinarisch verwöhnen.

Kontakt: festwirtschaft-mfe(at)mgne.ch

Cornel Gehrig / Bau, Verkehr

Ich wohne seit meinem 5. Lebensjahr in der Gemeinde Egnach. Mit der Blockflöte begann ich zu musizieren. Danach lernte ich Trompete spielen. Nach einiger Zeit wechselte ich zum Euphonium, das ich bis heute mit grosser Leidenschaft spiele.

Beruflich bin ich als Hauswart in der Volksschulgemeinde Egnach tätig.

Ich wirke im OK-Musikfestival Egnach mit, weil mich die Zusammenarbeit und der Kontakt mit unterschiedlichen Personen reizen.

Ich freue mich riesig auf diesen Event. Bis bald in Egnach.

Kontakt: bau-mfe(at)mgne.ch

Jürg Stacher / Uniformensponsoring

Ich bin Einwohner der Gemeinde Egnach und seit meiner Jugend wohne und arbeite ich in Ringenzeichen. Von Beruf bin ich selbständiger Obstbauer. Seit der 5. Klasse spiele ich in der Musikgesellschaft Neukirch-Egnach ein Blasinstrument. Vor 40 Jahren entdeckte ich die Posaune als mein Instrument.

Mich reizt es sehr im OK des Musikfestivals für die Uniformensammlung verantwortlich zu sein. Es motiviert mich, in einem Team ein Ziel zu erreichen. Ich freue mich darauf, wenn wir am 18. Juni 2017 unsere neue Uniform der Gemeinde Egnach und unseren Sponsoren und Spendern präsentieren dürfen.

Kontakt: uniform-mfe(at)mgne.ch

Harry Wirth / Marketing

Ich bin in der Gemeinde Egnach aufgewachsen und bin schon früh mit Blasmusik in Kontakt gekommen. Durch meinen Grossvater lernte ich verschiedene Instrumente kennen und die Trompete hat mich schlussendlich bis heute nicht mehr losgelassen. Beruflich bin ich als Vertriebsleiter in einem grösseren Industrieunternehmen in der Region tätig.

An der Mitarbeit im OK Musikfestival Egnach reizt mich die Gestaltung eines ausserordentlichen Events für die Region. Ich bin überzeugt, dass das Musikfestival Egnach überregional Beachtung finden wird. Ich freue mich Sie an unserem Festival zu sehen!

Kontakt: marketing-mfe(at)mgne.ch

Dominik Manser / Personal, Sicherheit

Ich bewirtschafte mit meiner Familie in Winden einen Bauernhof mit Mutterkuhhaltung und Agrotourismus. Meine musikalischen Eltern bewegen sich aktiv in der Volks und Blasmusikszene. Darum war es für mich klar, auch ein Blasinstrument zu erlernen. Mit meinem Euphonium durfte ich schon in vielen Vereinen und Formation mitspielen. Als leidenschaftlicher Vereinstyp geniesse ich die Mitgliedschaft in der Musikgesellschaft Neukirch-Egnach sehr. Zusammen haben wir schon grosse Ziele erreicht. Als nächstes organisieren wir miteinander das Musikfestival. Ich freue mich, mit motiviertem Personal ein tolles Festival mitgestalten zu dürfen.

Kontakt: personal-mfe(at)mgne.ch